Unsere Bettkopfteile im Überblick

Unsere Boxspringbetten können Sie auf vielfältige Weise mit einem Bettkopfteil ergänzen. Die Modelle Standard A,B,C sind dabei unsere kleinsten Kopfteile und passen eher zu einem kleinen Boxspringbett mit nicht zu großer Liegehöhe wie Comfort oder Deluxe mit Matratze Dream Star oder Royal Carat.

Alle anderen Kopfteile können Sie nach Belieben mit unseren Betten kombinieren, weil sie alle mindestens 130 cm hoch sind. Die genaue Höhe können wir individuell an Ihre Wohnverhältnisse anpassen. Außerdem gibt es diverse Sonderausstattungen wie Falten, Knöpfe, Polsterbalken, Leseleuchten, Hintergrundbeleuchtung.

Befestigung der Kopfteile

Die kleineren Bettkopfteile A,B,C werden mit Steckverbindern am Bett befestigt. Das Bett kann dann komplett mit Kopfteil bewegt werden.

Alle anderen Kopfteile werden standardmäßig mit einer Keilleiste an der Wand befestigt. Dabei wird eine angeschrägte Holzleiste mit 3 Schrauben an die Wand geschraubt, und das Kopfteil wird einfach in diese Leiste eingehängt. Auf dieser Leiste kann das Kopfteil noch um einige Zentimeter nach links und rechts bewegt werden, wenn es um die Feinausrichtung geht.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Bett leichter von der Wand abgezogen werden kann, wenn das Gewicht des großen Kopfteils nicht daran hängt. Und wenn der abnehmbare Bezug des Bettes entfernt werden soll, kann das Kopfteil an der Wand bleiben.

Wenn das Bett frei stehen soll oder es einen anderen Grund geben soll, warum das Kopfteil am Bett befestigt werden soll, dann gibt es bei vielen Modellen die Möglichkeit, es mit Sechskantschrauben am Bett zu befestigen. Wir beraten Sie dazu gerne.