skip to Main Content

Verunreinigter Schaum bei BASF – Sleep&Dreamhotel nicht betroffen

In der letzten Woche sorgte eine Meldung von BASF für Aufsehen, dass aus einer neuen BASF-Produktionsanlage in Ludwigshafen verunreinigtes TDI geliefert wurde. TDI ist einer der Hauptbestandteile zur Produktion von Schaumstoffen für Matratzen- und Autohersteller. Aus der betroffenen Fabrik wurde im Zeitraum vom 25.August bis 29.September TDI an die Hersteller ausgeliefert, das mit Dichlorbenzol verunreinigt ist.

Die betroffenen Chargen können genau nachverfolgt und identifiziert werden. Nach Rücksprache mit unseren Vorlieferanten können wir Ihnen deshalb die erfreuliche Mitteilung machen, dass die bei Sleep&Dreamhotel verarbeiteten Schäume nicht von dieser Verunreinigung betroffen sind und unsere Produktion in der gewohnt hohen Qualität fortgesetzt wird. Auch Betten und Matratzen, die Sie bereits von uns erhalten haben, sind nicht von diesem Problem bei BASF betroffen.

Ob die aufgetretenen Verunreinigungen gesundheitsschädlich sein können, ist derzeit noch Gegenstand von Untersuchungen. BASF erklärte zwar mittlerweile, eine Gesundheitsgefahr bestehe nach eigener Einschätzung nicht, da der Stoff sich verflüchtige. Wir trauen diesen Angaben von BASF nicht – und auch einige betroffene Matratzenhersteller haben Rückrufaktionen gestartet. Auch wir sind der Meinung, dass nach wie vor Vorsicht geboten ist, bis eine Gesundheitsgefährdung durch die verunreinigten Schäume zweifelsfrei ausgeschlossen ist. BASF jedenfalls ruft die betroffenen Schäume trotz der vermeintlichen Unbedenklichkeit zurück.

Mit einem Bett oder einer Matratze von Sleep&Dreamhotel sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite – ganz ohne verunreinigten Schaum. Die entsprechenden Bestätigungen unseres Vorlieferanten können wir Ihnen auf Wunsch gerne schriftlich geben.

Hier noch ein Bericht des MDR zu diesem Thema:
http://www.mdr.de/nachrichten/vermischtes/basf-verunreinigter-schaumstoff-matratzen-102.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top