Kaltschaum-Matratzen

Eine Kaltschaum-Matratze eignet sich optimal für die Verwendung auf einem Lattenrost. Die Verformungen eines verstellbaren Lattenrostes macht die Matratze in allen Härtegraden problemlos mit. 

Ein Vorteil von Kaltschaummatratzen ist, dass sie leichter sind als Federkernmatratzen, die einen Kern aus Drahtfedern in sich tragen. Außerdem speichern Kaltschaummatratzen die Körperwärme. 

Zu einem Boxspringbett empfehlen wir in der Regel keine Kaltschaummatratza, da das spezielle Boxspring-Liegegefühl verloren geht und diese Kombination letztlich keinen Sinn mehr ergibt.  

Eine Kaltschaum-Matratze eignet sich optimal für die Verwendung auf einem Lattenrost. Die Verformungen eines verstellbaren Lattenrostes macht die Matratze in allen Härtegraden problemlos... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaltschaum-Matratzen

Eine Kaltschaum-Matratze eignet sich optimal für die Verwendung auf einem Lattenrost. Die Verformungen eines verstellbaren Lattenrostes macht die Matratze in allen Härtegraden problemlos mit. 

Ein Vorteil von Kaltschaummatratzen ist, dass sie leichter sind als Federkernmatratzen, die einen Kern aus Drahtfedern in sich tragen. Außerdem speichern Kaltschaummatratzen die Körperwärme. 

Zu einem Boxspringbett empfehlen wir in der Regel keine Kaltschaummatratza, da das spezielle Boxspring-Liegegefühl verloren geht und diese Kombination letztlich keinen Sinn mehr ergibt.  

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen