Polsterbett Classic

Polsterbett Classic

Beim Polsterbett Classic wird die Federung durch 22 fest integrierte Buchen-Federleisten geliefert. Darin unterscheidet es sich von den anderen Polsterbetten, da kein separater Lattenrost benötigt wird.

Das Polsterbett Classic ist eine gute Alternative, wenn Sie die Feder-Eigenschaften eines Lattenrostes wünschen, aber auf eine Kopf- und Fußteilverstellung verzichten können. Es ist sehr vielseitig einsetzbar, da Sie es mit allen Bonnell- und Taschenfederkernmatratzen kombinieren können.

Auch das Boxspringbett Classic können Sie mit vielen Polsterstoffen, Kopfteilen und Bettfüßen kombinieren. Mit dem Betten-Konfigurator erfahren Sie auch gleich den Preis für Ihr Bett.

Boxspringbett
Matratze
Sie können das Polsterbett Classic mit allen Bonnell- und Taschenfederkernmatratzen aus unserem Sortiment kombinieren. Nebenstehend sehen Sie einige Vorschläge.
Füße

Bettfüße

Zu Ihrem Polsterbett Classic können Sie aus verschiedenen Holzfüße in Buche oder Eiche wählen. Diese sind eckig mit einem Querschnitt von 5 x 5 cm oder rund mit einem Durchmesser von 6 cm. Die Höhe der Füße beträgt 10 oder 15 cm. Außerdem sind sie an der Unterseite mit Kunststoffgleitern ausgestattet. Die Füße werden mittels eines Gewindes von unten in das Bett eingeschraubt.

Auf Wunsch können am Kopfende Rollen angebracht werden, die zum Design der Füße passen. Dann können Sie das Bett leicht von der Wand abrücken. Im Bild oben sehen Sie das Bett mit stabilen Buche-Holzwalzen.

Konfigurator
konfigurator

Diese Betten könnten Ihnen auch gefallen: